TACTICS – Gefährdung verringern, Kooperation verbessern

Gemeinsam gegen Gewalt

an Frauen

GESINE Intervention startet mit neuem EU-Projekt. Gemeinsam mit ExpertInnen aus 6 weiteren europäischen Ländern wird GESINE auf den verbesserten Schutz von Frauen vor akuter Gewalt hinwirken. Polizei, Gerichte, Kinder- und Jugendhilfe, Einrichtungen der Täterarbeit und Frauenunterstützung – es braucht viele Akteure und Akteurinnen, um den Schutz von Frauen und ihren Kindern vor aktuer Gewalt sicherzustellen. Das gelingt umso mehr, je besser die Einrichtungen und Dienste im Sinne des Gewaltschutzes kooperieren. Mit TACTICS werden wir dieses Ziel in enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Polizeibehörden, Jugendämtern, Sozialbehörden und Beratungsstellen verfolgen.

Projektstart ist März 2023.

Das aktuelle EU-Projekt von GESINE-Intervention heißt Safeshelter und wird im Dezember 2022 abgeschlossen.