TONI – TatOrientierte Nachhaltige Intervention

Gewaltausüben ist kein Schicksal!

 

Sie haben Ihre Partnerin oder Ihren Partner geschlagen, beleidigt, bedroht oder sexuell bedrängt? Sie wollen dies ÄNDERN? Wir können Sie dabei unterstützen!


Sie waren gestresst, verärgert oder genervt und haben Ihre Partnerin bedroht oder geschlagen? Sie sind entsetzt, dass es (wieder?) soweit kommen konnte? Häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit. Häusliche Gewalt ist eine Straftat! Das Gewaltschutzgesetz sieht auch kurzfristige zivilrechtliche Maßnahmen vor. Verlust der Wohnung, Kontaktverbot, strafrechtliche Verfolgung und Gerichtsverfahren können die Folge sein.

Soweit muss es bei Ihnen nicht kommen!

  • Wenn Sie gewalttätig gegenüber Ihrer Partnerin geworden sind…
  • Wenn Sie eine Wohnungsverweisung durch die Polizei erhalten haben…
  • Wenn Sie Ihr Verhalten ändern wollen,  aber nicht wissen wie…
  • Wenn Sie befürchten, dass Ihre Partnerin/Ihr Partner sich von Ihnen trennt…
  • Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Kinder Ihre Gewaltanwendungen weiter miterleben mussten…

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Dies kann zunächst unverbindlich geschehen. Hierzu vereinbaren wir ein Erstgespräch. Danach entscheiden Sie, ob Sie sich in einen längerfristigen Beratungsprozess oder für ein Gruppenangebot entscheiden.

Sie übernehmen Verantwortung für Ihr Handeln! Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Partnerschaft gewaltfrei zu gestalten.